Personalwirtschaftliche Ausbildung an Universitäten. 


Grundfragen, Konzepte und Erfahrungen. Personalwirtschaftliche Lehre zum Gegenstand von Personalforschung machen - das ist die wesentliche Zielsetzung des vorliegenden Sonderbandes. Das bedeutet, über den Stellenwert der universitären Ausbildung im Fach Personalwirtschaft, ihre Defizite und Stärken und insbesondere über Veränderungsmöglichkeiten nachzudenken und zu diskutieren. Die in diesem Band gesammelten Beiträge sollen diese Nachdenk- und Diskussionsprozesse anregen, zum Nachahmen und zum bewußten Nicht-Nachahmen animieren. Der Sonderband gliedert sich in zwei Teile: Im ersten Teil werden Grundfragen der betriebs- und personalwirtschaftlichen Ausbildung an Universitäten gestellt und sehr unterschiedlich beantwortet. Die zentrale Frage, die explizit oder implizit in jedem Beitrag angesprochen wird, ist das Verhältnis von Theorie und Praxis in der universitären Ausbildung. Im zweiten Teil werden konkrete didaktische Konzepte des Lehrens und Lernens vorgestellt und die damit gemachten Erfahrungen reflektiert. Dabei stehen Themen wie Management des Wandels, Internationalisierung, Projektmanagement, selbstgesteuerte Lernprozesse, Planspiele und Projektseminare im Mittelpunkt. 

Auer, Manfred/ Laske, Stephan
Hampp. ISBN 3-87988-268-1 [480,0] (verlagsneu) Kt.
Bestellnummer 387988268
EUR 34,75 



« Zurück zur Übersicht