Startseite : HP Network : Vermittlungsablauf
x
So funktioniert die Vermittlung

Die 10 notwendigen Schritte zum optimalen Matching zwischen Bewerber und Unternehmen
  1. Sie interessieren sich als Unternehmen für High Potentials und wenden sich telefonisch oder via e-mail an das Jobnet Karrierezentrum Ihrer Wahl.

  2. Sie bestätigen die AGB elektronisch.

  3. Über die 'High Potential Anfrage' in dieser Rubrik lassen Sie uns Ihre Daten, ein Anforderungsprofil und Wünsche zum Zentrum, mit dem Sie zusammenarbeiten möchten, zukommen.

  4. Dieses Zentrum sucht nun aus dem gemeinsamen pool aller Jobnet Karrierezentren geeignete Kandidaten aus.

  5. Sind die HP's nur einem anderen Zentrum persönlich bekannt, wird mit dem Partner Rücksprache über die besondere Eignung des/r Kandidaten/in für dieses Unternehmen und das vorgegebene Stellenprofil gehalten.

  6. Das Unternehmen bekommt binnen 2 Wochen die vollständigen Unterlagen mehrer geeigneter High Potentials. 

  7. Das Unternehmen führt Einstellungsgespräche.

  8. Das Unternehmen informiert Jobnet  ggf. über die Einstellung eines/er Kandidaten/in.

  9. Das Unternehmen sendet die Unterlagen der nicht eingestellten Bewerber/innen zurück.

  10. 14 Tage nach Einstellung eines Jobnet-Kandidaten ist der Vermittlungsbetrag an das vermittelnde Karrierezentrum zu entrichten. Diese Vereinbarung gilt bis 6 Monate nach Übergabe der Kandidatendaten.